пользователей: 21204
предметов: 10449
вопросов: 177330
Конспект-online
зарегистрируйся или войди через vk.com чтобы оставить конспект.
РЕГИСТРАЦИЯ ЭКСКУРСИЯ


Weihnachtsland Erzgebirge

Es gibt wohl keine schönere Zeit, als den Advent im Erzgebirge. Das sind märchenhaft verschneite Orte, in denen Schwibbögen, Engel und Bergmänner in den Fenstern der Häuser leuchten,  Weihnachtsmärkte und Bergparaden unter anderem nach Schneeberg und Schwarzenberg einladen.

Was Weihnachtsschmücke betrifft, besitzt jede erzgebirgische Familie eine oder mehrere Pyramiden, von denen die erste hier gebaut wurde. Sie sind mehrstöckig, auf jedem Stockwerk stehen Holzfiguren, die sich durch die Warme der Kerzen drehen. Stellen die Figuren Bergleute, Kühe, Pilzsucher, Beerensammler, Jäger und die Weihnachtsgeschichte. Jetzt gibt es auch elektrische Pyramiden. Die größte Pyramide steht im Chemnitz, 13 Meter hoch.

Ein anderen beliebter Lichtträger ist der Schwibbogen. Traditionell ist der Lichterbogen innen mit Figuren geschmückt: eineFrau klöppelt, ein Mann schnitzt und Bergleute. Und sogar der Räuchermann. In seinen Körper stellt man eine Räucherkerzchen, das den Duft der Weihnacht verbreitet. Meist ist er ein Waldarbeiter, ein Schornsteinfeger oder ein Türke.

Auch Nussknacker werden im Erzgebirge hergestellt. Es ist Könige, Husaren oder Gendarmen.

Ein besonderer Schmuck ist auch Weihnachtsberg. Er zeigt oft die heimatliche Landschaft mit ihren Bergen, Wäldern, Häusern und Bergwerken und mit den Menschen. Mittendrin steht die Krippe mit dem Jesuskind, daneben Maria, Josef,  die Hirten und Schafe. Die Männer bauten Getriebe ein, die die Figuren bewegten.


21.01.2015; 20:33
хиты: 107
рейтинг:0
Гуманитарные науки
лингвистика и языки
для добавления комментариев необходимо авторизироваться.
  Copyright © 2013-2016. All Rights Reserved. помощь