пользователей: 21231
предметов: 10456
вопросов: 177504
Конспект-online
зарегистрируйся или войди через vk.com чтобы оставить конспект.
РЕГИСТРАЦИЯ ЭКСКУРСИЯ

4 семестр:
» Сакулина
» Никонова
» Философия
Сакулина:
» Сакулина
» Иванова

Was muss man wissen, wenn man auf eine Kreuzfahrt geht?

Eine Reise auf dem Meer ist sanft und leise, wunderbar altmodisch und sehr erholsam. Deshalb möchten immer mehr Menschen derzeit eine Kreuzfahrt machen. Es gibt aber einige Sachen, die man wissen muss, wenn man auf eine Kreuzfahrt geht.

  1. Kabinenwahl. Das Angebot variiert von den engen 4 Bett Kabinen bis zu Suiten. Preis und Komfort erhöhen sich von ihnen nach außen und von unten nach oben. So ist eine Außenkabine teuer als eine Innenkabine vergleichbarer Größe, obwohl die klimatisierte Luft die gleiche ist. Auch werden Kabinen gleichen Standards zumeist mit jedem aufsteigenden Deck teuer.
  2. Seekrankheit.Kreuzfahrtschiffe fahren fast stets auf Sonnenorten, wo das Wetter schön ist und es fast keine Stürme und Winde gibt. Es gibt auch Stabilisatoren, die die einstige Schaukelei reduzieren. Dabei hat der Schiffsarzt immer Pillen. Heute muss niemand seekrank werden.
  3. Kleidervorschriften. Heute werden Kleidungszwänge sehr labialisiert. Auf einigen Kreuzfahrtschiffen gilt man schon im dunkelblauen Clubblazer zum Capitan’s Diner als overdressed.
  4. Trinkgelder. Hierzu gibt es überwiegend klare Prospektanlagen. (pro Person zwischen 3 und 9 Euro pro Tag). Doch immer mehr Schiffe wollen die Trinkgelder im Passagier-Preis unterbringen oder sogar ihrem Service Personal die Annahme von Trinkgelder verbieten.
  5. Passagieralte. Es gilt die Regel: Je teuer das Schiff und je länger die Reise ist, desto älter das Publikum. Aber ein kreuzfahrtversiertes Reisebüro sorgt immer dafür, dass man auf das richtige Schiff kommt. 45%aller amerikanischen Kreuzfahrer sind unter 35 Jahre alt.
  6. Bordverpflegung. Sie ist nicht nur reichlich, sondern auch fast ständig in Form von bis zu 12 Haupt ß und Nebenmahlzeiten sowie Snacks offeriert. Doch niemand zwingt einen, viel zu essen. Außerdem bieten heute fast alle Schiffe Schlankheitsmenü, eine kalorienarme Dier oder Vollwerkost an.
  7. Sport. Man kann keine Angst davon haben, dass man sich zu wenig bewegen wird. Auf dem Schiff gibt es Fitnessräume, Schwimmhallen, Sauna usw. Es gibt auch die Gelegenheit, verschieden Sportarten zu treiben wie z.B. Tischtennis, Volleyball, Schaffle Board, Paddle Tennis usw.
  8. Fakultative Ausflüge. Kreuzfahrer raten davon ab, sämtliche Landeausflüge bereits mit der Schiffspassage zu buchen. Man muss aber im Voraus viele Landesauflüge nicht buchen, weil man dass bedauern wird. Man kann auch einen Seetag erleben oder mit Freunden auf eigenen Faust einen Landtag unternehmen.
  9. Garderobe. Wer den Koffer packt, muss das mitnehmen, was er für einen Landurlaub benötigen würde:Bequeme, praktische, den klimatischen Verhältnissen angepasste, pflegeleichte Bekleidung für das Schiff und die Landausflüge; Badebekleidung und Sportdress; Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme. In den klimatisierten Innenräumen ist es kühl, so muss man etwas Wärmeres für die Tropen mitnehmen.
  10. Arzt an Bord. Er hat feste Sprechstunden, in aktuellen Fällen kommt er in die Kabine. Seine Rechnung wird von der Auslandkrankenversicherung erstattet – wenn das Schiff während der fraglichen Reise jedoch die europäischen Gewässer verlässt, vielfach nur bei weltweiter Gültigkeit. Natürlich nimmt man einen ausreichenden Vorrat der Medikamente mit.
  11. Windstärke auf See. Nicht immer ist die See ruhig und glatt. Es gibt manchmal Winde. Die Stärke der Winde wird nach der Windgeschwindigkeit von null bis Windstärke 12 urteilt. (z.b Windstärke 3 – schwache Brise , 5 – Frische Brise, 9 - Sturm

14.06.2016; 11:20
хиты: 3
рейтинг:0
для добавления комментариев необходимо авторизироваться.
  Copyright © 2013-2016. All Rights Reserved. помощь