пользователей: 21212
предметов: 10450
вопросов: 177346
Конспект-online
зарегистрируйся или войди через vk.com чтобы оставить конспект.
РЕГИСТРАЦИЯ ЭКСКУРСИЯ

Die Schweiz. Die geografische Lage.

Die Schweiz liegt im Zentrum des Westeuropas. Ihre Fläche ist fast 41 300 km². Im Norden grenzt an D., im Osten an Österreich und Lichtenstein, im Süden an Italien und im Westen an Frankreich. In der Schweiz treffen die 3 Kulturen des deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Raums zusammen. 

In der Schweiz gibt es 3 Großlandschaften: die Alpen, das Mittelland und den Jura.

Die Alpen nehmen 60% der Schweiz und erstrecken sich über die Schweiz von Westen nach Osten. Der höchste Gipfel ist die Dufourspitze (über 4600m).Der Alpenraum ist sehr dünn besiedelt.

Das Mittelland ist der eigentliche Lebensraum der Schweiz. Das Mittelland nimmt 30 % der Schweiz und hier leben zwei Drittel der Bevölkerung. Hier liegen die größten Städte, die besten Wirtschaftsflächen, die meist befahrenen Verkehrsstränge und die Arbeitsplatz- Schwerpunkte. Das Mittelland ist ein schmales Band von 50 bis 100 km Breite. Das erstreckt sich vom Genfersee im Westen zum Bodensee im Osten. Auf einem Quadratkilometer leben hier ca. 450 Menschen. Hier gibt es keine ungenutzte Gebiete.

Der Jura grenzt an das Mittelland an. Hier dominiert Kalkgestein. Der Jura ist ein Kind der Alpen. Er entstand durch Auffaltung. Die Berge sind sanft und rund, bewachsen von grünen Wiesen und dunklen Tannenwäldern. Der Jura nimmt 10% der Schweiz. Hier gibt es wenige Städte. Die Menschen wohnen in Streusiedlungen.

 


17.01.2016; 23:32
хиты: 17
рейтинг:0
для добавления комментариев необходимо авторизироваться.
  Copyright © 2013-2016. All Rights Reserved. помощь